Unsere Wanderführer stellen sich vor

Unsere vier Wanderführer stellen sich vor. Den Anfang macht unserer Brigitte, die restlichen Antworten sind noch ausständig, aber folgen ganz bestimmt sehr, sehr bald.


» Oskar Jäger
» Brigitte Moll
» Jasmin Jäger
» Oswald Jäger







Brigitte stellt sich vor:

Mein schönstes Bergerlebnis
Für mich sind Gletschertouren immer das Highlight in einem Outdoorjahr. Diese majestätische und auch vergängliche Landschaft hat für mich einen ganz besonderen Reiz. Eine der schönsten Touren war sicherlich die Besteigung des Großglockners mit 3.798 m, zusammen mit meinem Papa und meinem Mann Marcel.

Mein Kraftplatz
Jede Gipfelbesteigung ist für mich ein Moment der Kraft kostet aber wo Ich auch extrem viel Kraft tanken kann.

Lieblingspflanze
Wenn Ich ehrlich sein darf, Blumen und Ich, wir haben ein zwiegespaltenes Verhältnis zueinander ☺. Die Tiere in unserem Lebensraum faszinieren mich mehr. Der Steinadler ist eines der schönsten Lebewesen das Ich kenne. Er verkörpert wie kein anderes Tier Freiheit, Respekt und Anmut.

Platz in Warth-Schröcken
Einer der schönsten Plätze in Warth-Schröcken ist sicherlich die Terrasse der Hochalphütte. Man hat einen Wahnsinns Ausblick auf die Allgäuer Alpen und der Heidelbeerschmarrn ist wohl der Beste weit und breit.

Blick
Der Simmel mit seinem Kirchlein und dem Weltfriedenskreuz ist ein Traumplatz und bietet einen herrlichen Blick über Hochkrumbach mit seinem Kalbelesee und dem imposanten Widderstein. In die Ferne genießt man den Blick zum Biberkopf sowie zur Braunarlspitze mit ihrem Hochgletscher. Mit über 2.600 Metern ist sie einer der höchsten und schönsten Gipfel in unserer Region.