Gipfeltour Geißhorn 2.366 m

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 10,0 km
Aufstieg: 834 m
Abstieg: 858 m
Niedrigster Punkt: 1.587 m
Höchster Punkt: 2.358 m
Dauer: 5:00 h

Beschreibung: Das Geißhorn - ein Berg in den Allgäuer Alpen mit einer Höhe von 2.366 m. Eine Gipfelwanderung die mit etwas Glück Ihnen unser Steinbock-Eldorado näher bringt. Der Aufstieg startet direkt bei uns vor dem Hotel Richtung Mindelheimerhütte über die Tschirggen zur oberen Stieralp. Von dort gehts linksseitig etwas durchs Gelände bis zur ersten Anhöhe mit Blick zum Geißhorn. Von dort marschieren wir weiter auf dem Weg Widdersteinhütte - Mindelheimerhütte zum Einstieg Geißhorn.


Über einen schottrigen Weg mit teilweise hohen Tritten geht es bergan. Der Blick zur Mindelheimer Hütte und zu den Allgäuer Alpen öffnet sich. Vom Gipfel aus sind die Allgäuer, Lechtaler, Kleinwalsertaler und Arlberger Berge zu sehen. Retour geht es auf einem Steig Richtung Koblatthütte und dann den markierten Weg bis zur unteren Hirschgehrenalpe. Auf den Raugehrenweg und ab dem Tunnel auf der Straße zurück zum Hotel. Unweit vom Grenzstein findet man das Haldenwanger Eck, das Dreiländereck zwischen Tirol, Vorarlberg und Bayern.